Wir suchen Helfer im Management – Offizierskatzl.

Was erwartet euch?

  • Leichteres einbringen von Ideen und Vorschlägen
  • GleichwertigeStimmgewichtung bei Entscheidungsfragen im Verantwortungsbereich (also allen ausschließlich Leader-exklusiven Entscheidungen) – Beispiele sind hierfür
    • Aufnahme weiterer Mitglieder
    • Abweisen von Probemitgliedern
    • Verlängerung von „Grace“-Zeitraum für einzelne Mitglieder (al. Mein Freund ist grade inaktiv, bitte noch 2 Monate behalten)
    • Terminfindung für Events
    • Erweiterung von Rechten, Rängen etc. / Ebenso Rückzug von erweiterten Rechten, Rängen etc.
  • Möglichkeit zum Beiwohnen der wöchentlichen Besprechung
  • Erhöhte Bewegungsfreiheit im Teamspeak (Admin-Zone) – für spezielle Situationen (al. das „Ich-will-auf-keinen-fall-gestört-werden-niemals-nicht-aber-ich-will-mich-anstubsen-lassen“-Recht)
  • Erhöhte Rechte im Teamspeak (verschieben aller Clients, Zuweisung der Basisrechte im Teamspeak, Aufheben dieser Rechte, kicken von Clients mit basisrechten)
  • Möglichkeiten für den permanenten Austausch mit anderen Management-Mitgliedern.

Was erwarten wir?

  • Präsenz im Teamspeak – es muss nicht immer aktiv gespielt werden, aber nebenbei im Teamspeak anstubsbar zu sein, wenn man gerade etwas anderes macht ist nett!
  • Anwesenheit in der Primetime – das bedeutet nicht dass ihr immer online sein müsst, gibts allerdings etwas zu besprechen oder stehen Gildenmissionen an oder andere Events (für die ihr möglicherweise verantwortlich seid) sollte man in 9 von 10 Fällen anwesend sein, nicht umgekehrt.
  • Präsenz im Spiel – auch hier heißt das nicht, dass man immer online sein muss, sondern vielmehr auf aufs Spiel bezogene Fragen antworten geben zu können (oder Sie notfalls zu suchen).
  • Unterstützung neuer Mitglieder.
  • Dialogführung bei Problemen
  • Unterstützung des bisherigen Teams bei
    • Aufnahmegesprächen
    • Gildenmissionen
    • Events
    • Mitgliederorganisation und -Verwaltung
    • u.U. Hosten eines eigenen Events

Was erwarten wir nicht?

  • Spenden an TS und Seite – diese sind selbstverständlich (wann überhaupt) rein freiwillig und hängen nicht mit der Position zusammen
  • Sich zwingen online zu sein – wenn es nicht läuft, läuft es nicht – damit haben wir kein Problem. Der Posten soll jedoch von Mitgliedern belegt werden bei denen es läuft. Wir bitten daher um die Fairness, diese Position dann anderen zu überlassen.
  • Kinderbetreuung – wenn sich zwei streiten, ist das grundsätzlich deren Problem. Als Offizierskatzl spricht man erst dann mit den betroffenen Personen, wenn diese dies ausdrücklich wünschen.

Wie läuft das mit dem Offi-Werden ab?

Grundsätzlich liegt intern bereits eine Liste aus möglichen Kandidaten vor, inklusive Gewichtung und Argumenten (teilweise). Ohne diese Liste zu veröffentlichen möchten wir nun von euch wissen, wer sich selbst in dieser Position sehen möchte, und gleichzeitig auch in der Lage sieht, ein gewisses Maß an Management-Aufgaben zu übernehmen. Schreibt uns euren Namen am besten unter den Facebook-Post auf der Oachkatzlschwoaf-Seite. Anschließend möchten wir mit den Leuten auch noch einmal explizit über dieses Thema sprechen. Zum Schluss beraten wir uns dann noch einmal und werden auch das Ergebnis öffentlich machen.

Wie viele Offi-Posten gibt es?

0,1,2,…? Wir wissen nicht wer kann und wer geeignet ist – das Prozedere dient dazu, das rauszufinden. Eins Vorweg: Es ist nicht garantiert, dass wir einen neuen Offizier bekommen, es ist aber theoretisch auch möglich, dass es mehr als einer wird!

Ich würde gerne, habe aber erst ab <Datum hier einfügen> Zeit, was soll ich tun?

Sag uns das, und wir werden darauf Rücksicht nehmen!

Hilfe, ich habe mich gemeldet, mit euch geredet, bin aber trotzdem kein Offi geworden!

Es wird Gründe dafür geben. Diese Gründe sind dann im Normalfall meist organisatorischer Natur. Persönliche Präferenzen spielen hier keine Rolle.

 

 

Seht euch den Post auf Facebook an!

AUT Ausschreibung – Management
http://oachkatzlschwoaf.net/officerswanted/

Posted by Oachkatzlschwoaf AUT on Dienstag, 9. Juni 2015

Schreibe einen Kommentar