Ein neues Event am Oachkatzl-Himmel

Heute möchten wir euch die erste Idee zu einem neuen Event vorstellen, das etwas besser darstellen soll, wo wir uns mit unserer Gilde derzeit und in weiterer Zukunft befinden werden. Am Ende findet ihr auch eine Umfrage zu diesem Event, doch mehr dazu später.

Wie euch allen bewusst sein wird, hat sich Oachkatzlschwoaf die letzten Jahre immer weiter Richtung Multigaming entwickelt.

Viele von uns spielen nun schon über sechs (!) Jahre gemeinsam. Im Laufe der Zeit hat sich bei vielen von uns das Interesse für das eigentliche Hauptspiel Guild Wars 2 von [AUT] bei jedem mehr oder weniger stark verringert. Einige von uns sind auch schon lange mehr als nur “Bekannte” in der Pixelwelt. Oachkatzlschwoaf besteht derzeit aus vielen Freunden, die in ganz Österreich zu finden sind. Viele treffen sich im realen Leben regelmäßig oder haben sich auch schon gemeinsam auf andere Spiele gestürzt.

Genau diese Spieler, sowie alle, die in den letzten Monaten die Gemeinschaft vermisst haben, wollen wir nun ansprechen.

 

… Trommelwirbel!

 

Auf in fremde Welten

“Fremde Welten” wird ein Event sein, das wir vorerst monatlich ansetzten. Sein Hauptziel besteht darin, gemeinsam neue Spiele zu testen, um diese dann eventuell in eine eigene Spieleliste der Gilde aufzunehmen. Damit ihr dieses Event aktiv mitgestalten könnt, haben wir eine Umfrage für euch erstellt.

Wir möchten von euch z.B wissen:

  • Welche Spiele würden euch interessieren? (Diese sollten für alle zugänglich sein, sprich, entweder zu Beginn oder gänzlich kostenlos)
  • Wie oft sollte man solche Spiele gemeinsam spielen, bis man sie in die offizielle Oachkatzlschwoaf-Liste packen kann?

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Mit einem [Klick]  geht es zur Umfrage.

 

Noch ein wichtiger Punkt:

Des Weiteren hat das Management schon mehrfach darüber beraten, ob wir “offizielle” Ableger von Oachkatzlschwoaf [AUT] in anderen Spielen anstreben sollten. Auch hierzu würden wir gern eure Meinungen hören. [Klick mich!]

Punktesystem, Aufgaben und Vorschau auf ein paar der Preise für „Oachktzl´s next Topmodel“

Hier stellen wir euch nun das System und die Aufgaben für Oachkatzl´s next Topmodel vor. Wir hoffen mit diesem System so fair wie möglichen für alle Teilnehmer zu sein, egal wie viele Skins und Farben euch zur Verfügung stehen.

Wichtig! Oachkatzl´s next Topmodel wird erst ab 4 (!) Anmeldungen stattfinden, also Meldet euch schnell an.

 

Das System:

Benotung von 0 – 10 Punkten in 0,5er-Schritten.

Mehr Punkte, mehr gut.

 

Die Aufgaben:

Teil 1

  • Volle Rüstung samt Waffen (von Vorteil ist ein Konzept, zB. “Golden Girl”, “Voodoo” oder auch “farbenblinder Hornochse“, …)
  • Punkte für Farbzusammenstellung (abgestimmt aufs Konzept)
  • Punkte für Waffenwahl und -skins (Konzept!)
  • Punkte fürs Konzept + allgemeiner Eindruck

 

Teil 2

  • Kleidungsset + Darbietung (zb. Gesang, Gedicht, Geschichte, Tanz Show…)
  • Punkte für Wahl des Kleidungssets zur Darbietung
  • Punkte für Farbzusammenstellung
  • Punkte für Qualität der Darbietung

 

Teil 3

  • Bikiniklasse + klassische Fragerunde
  • Punkte für Antwort auf Frage
  • Punkte für Reaktion auf Frage

 

Teil 4

  • Überraschungs Teil.

Preise (ein kleiner Auszug):

  • Skin glitzerndes Großschwert
  • Skin Unbarmherzigen Langbogen
  • Skin erhabener Hammer
  • Peruanischer Trüffel-Ernte Knoten
  • Mini Schatten
  • Endlose Quaggan Tränke
  • …und mehr!

Ein kleiner Jahresrückblick und die Ankündigung auf einen glamourösen Stammtisch!

Es ist Ende April, das erste Drittel des Jahres haben wir schon beinahe hinter uns.

Zeit für einen kleinen Rückblick.

 

Das Jahr 2018 war für Oachkatzlschwoaf bisher ein sehr ereignisreiches.

Obwohl erst vier Monate vergangen sind, durften wir so viele neue Mitglieder wie schon lange nicht mehr willkommen heißen.

Auch auf Managementebene hat sich einiges getan. Wir durften geliebte Offiziere in den Ruhestand verabschieden, danke nochmal an Mepf/Tom für deinen Einsatz und die aufgebrachte Zeit,  und geliebte Offis aus dem Ruhestand in den aktiven Dienst zurückholen. (Mich, ich bin geliebt. <3)

 

Oachkatzlschwoaf-Weihnachtsfeier:

Auch dieses Jahr fand die traditionelle Weihnachtsfeier wieder statt, jedoch nicht wie gewohnt in Linz, sondern in einem lässigen Pub in Wien.

Es wurden viele Trinkpausen eingelegt, bisher lediglich über Discord gehörte Oachkatzln auch im RL getroffen, sowie einige gute Gespräche geführt.

 

 

Stammtische:

Meine Wenigkeit durfte dieses Jahr bisher zwei Stammtische führen.

Einerseits erlebten wir unter der Devise “Nackter Wahnsinn!” einige Abenteuer. Hierbei wurde mithilfe von Cidern und wenigsmöglicher Bekleidung (natürlich Ingame) der ein oder andere Dungeon bezwungen. Selbst nachdem Zweifel bezüglich der Chancen unseres Vorhabens kundgetan wurden, gelang es uns mithilfe unserer überragenden Skills, die Wege positiv und mit wenigen Verlusten abzuschließen. Abschließend wandten wir uns ebenso leicht bekleidet den Weltbossen zu und konnten auch hier eine positive und feuchtfröhliche Bilanz ziehen.

 

 

Zugegeben, beim zweiten und jüngsten Stammtisch packte uns leicht der Wahnsinn. Wir besuchten die Super Adventure Box im bockschwer Modus – samt der Trinkregel, bei jedem Tod einen Schluck zu trinken. Es wurden viele Schlückchen…

Zwei Gruppen traten gegeneinander an, eine davon schaffte es, allen Widrigkeiten zum Trotz, die erste Welt zu meistern. Um die Nerven zu beruhigen, schlossen wir den Abend mit dem Bezwingen des ein oder anderen Weltbosses ab.

 

 

 

Kommender Stammtisch am 05.05.2018, 20 Uhr:

 

Trommelwirbel…trtrtrtrtrtrtrtrtrtrtrtr

 

Mit Freude darf ich ankündigen, dass wir am nächsten Stammtisch “Oachkatzls next Topmodel” veranstalten werden!

Unterstützt wird das Management hierbei vom wahnsinnig coolen Fashion Wars”-Verfechter Nemo/Rudi. Er ist unser bekennendes “Fashionkatzl” mit über 700 Followern auf Instagram. Früher zeigte er reinen Fashion-Content aus Guild Wars 2, jedoch gibt es seit kurzem auch Einblicke in seine anderen Spiele. An dieser Stelle bitte einen großen Applaus!

gaming_nemo” 

Somit wird unser Jurorenteam aus Nemo/Rudi, Pazi/Patrick und der wundervollen Aridella/Sabrina bestehen. Meine bescheidene Wenigkeit wird für euch den Host übernehmen.

 

Einzelheiten über den genauen Ablauf werden in einem gesonderten Post in Kürze veröffentlicht. Aber ich kann euch schon verraten, dass es Preise für alle Teilnehmer geben wird und es sich für alle Teilnehmer richtig auszahlen wird! (Bisher hatte [AUT] noch keinen größeren Goldaufwand für Preise!)

 

Ich darf auch teasern, dass der Wettbewerb aus einem reinen Fashion- und einem kleinen Überraschungsteil bestehen wird.

Anmelden dürft ich euch jetzt schon! Meldet euch einfach bei mir oder jemand anderem aus dem Management.

Oachkatzl goes Raid 2.0

Der Staub hat sich gelegt und eine Armee tapferer kleiner Katzal steht wieder bereit und sucht den großen Kampf!

Zu Beginn der Raids wurde schon einmal der Versuch unternommen eine Raidgruppe zu bilden. Diese hat es auch geschafft ein paar Mal den Talwächter zu töten,
leider wurde diese Gruppe ein Opfer der Zeit.
Wir würden nun, etwa ein Jahr später, gerne einen neuen Versuch wagen.

Um sich ein Bild darüber zu machen, wie umsetzbar eine Raidgruppe ist, haben wir eine Umfrage erstellt.
Sie wird etwa 2 Woche lang online sein. Jeder, der Interesse hat, ist herzlichst eingeladen die Umfrage auszufüllen.

Umfrage

Was kommt auf mich zu? Was sind Raids?

Vergesst nicht: Raids sind kein Casual Content!
Damit ihr euch ein Bild von dem ganzen Spaß machen könnt sind weiter unten noch zwei Guides von der Gilde [AoFT] angefügt.
Wie viel wir davon übernehmen hängt von den sich meldenden Spielern ab.
Je nach Spieler/Erfahrung/Klassen werden wir Builds & Guides durchforsten um die optimale Zusammenstellung für die Raidgruppe zu finden.

Leitfaden für Anfänger + Begriffserklärung

 

Bossmechaniken des Verlassenen Dickichts

(wichtig ist zum Anfang nur der Talwächter, mühsam ernährt sich das Oachkatzl)

Es ist ein Sbazi (sptozi) !!

Is it a boy or a girl?

 

Twins!!

Sbazi wird Offizier. SaBrina und paZI.

Mit Freude dürfen wir bekannt machen das Sabrina/Asdis.3042 und Patrick/Pazi.6412 das Management unterstützen werden!

Von nun an sind die Beiden als Offizierskatzal aktiv.

 

Aber wartet…es gibt noch weitere Neuigkeiten:

 

Den Anfang machen Sabrina (ab 19 Uhr) und Ela (ab 20.30 Uhr) mit dem Map-Montag.

Und Thomas mit der Fraktalrunde am Mittwoch um 18.30 Uhr.

1. Nachricht an das Volk

Liebe Oachkatzl und Oachkatzlinnen. Wir hatten die letzten Wochen einigen Wechsel im Management unserer Gilde.

Tom und meine Wenigkeit (Ela) wollen hiermit allen “Pensionisten” (^^) für ihre Jahrelange Aufopferung ihrer Zeit und Energie Danken.
Ihr habt großartige Arbeit geleistet und uns große Fußstapfen hinterlassen.
In diese Fußstapfen versuchen wir zu treten um die Gilde mit derselben Aufopferung und Begeisterung zu Leiten. Wir möchten die Gilde auf den Weg den sie geht so weiter Führen.

 

Es tut sich noch mehr:

Wir dürfen euch hiermit nun auch den ersten von zwei Offiziers Nachbesetzungen Vorstellen!
Thomas/Mepf wird uns tatkräftig unterstützen. Vorstellen müssen wir ihn definitiv nicht. Durch seine Aktivität und Bereitschaft auch neuen Katzla zu Helfen, wird ihn der Großteil schon kennen.

Wir Gratulieren zur Beförderung!

 

Hiermit Eröffnen wir auch die Bewerbung für den offenen Offiziers Posten

Die noch offenen Position wollen wir in alter Manier Ausschreiben.
Bewerben kann sich grundsätzlich Jeder.

Was erwartet euch?

  • Leichteres einbringen von Ideen und Vorschlägen
  •  GleichwertigeStimmgewichtung bei Entscheidungsfragen im Verantwortungsbereich (also allen ausschließlich Leader-exklusiven Entscheidungen) – Beispiele sind hierfür
    • Aufnahme weiterer Mitglieder
    • Abweisen von Probemitgliedern
    • Verlängerung von „Grace“-Zeitraum für einzelne Mitglieder (al. Mein Freund ist grade inaktiv, bitte noch 2 Monate behalten)
    • Terminfindung für Events
    • Erweiterung von Rechten, Rängen etc. / Ebenso Rückzug von erweiterten Rechten, Rängen etc.
    • Möglichkeiten für den permanenten Austausch mit anderen Management-Mitgliedern.

Was erwarten wir?

  • Präsenz im Discord– es muss nicht immer aktiv gespielt werden, aber nebenbei im Discord anstupsbar zu sein, wenn man gerade etwas anderes macht ist nett!
  • Anwesenheit in der Primetime – das bedeutet nicht dass ihr immer online sein müsst, gibts allerdings etwas zu besprechen oder stehen Gildenmissionen an oder andere Events (für die ihr möglicherweise verantwortlich seid) sollte man in 9 von 10 Fällen anwesend sein, nicht umgekehrt.
  • Präsenz im Spiel – auch hier heißt das nicht, dass man immer online sein muss, sondern vielmehr auf aufs Spiel bezogene Fragen antworten geben zu können (oder Sie notfalls zu suchen).
  • Unterstützung neuer Mitglieder.
  • Dialogführung bei Problemen
  • Unterstützung des Teams

Was erwarten wir nicht?

  • Sich zwingen online zu sein – wenn es nicht läuft, läuft es nicht – damit haben wir kein Problem. Der Posten soll jedoch von Mitgliedern belegt werden bei denen es läuft.

Wie läuft das mit dem Offi-Werden ab?

Du kommst hier  zum Online-Bewerbungsbogen.

Wir möchten diese Stelle offen Ausschreiben.